Auch Satzungsänderung beschlossen für Kooperation mit der GfK Max Fischer und Patrick Musial neu im Aufsichtsrat der LG Buch

Auf der Generalversammlung der LG Buch eG wurden Max Fischer (Buchhandlung Bücher-Max in Neusäß bei Augsburg) und Patrick Musial (Buchhandlung Musial in Recklinghausen) neu in den Aufsichtsrat der Genossenschaft gewählt.Dazu beschloss die Generalversammlung zum vierten Mal in Folge eine Dividendenausschüttung von 5% auf die Genossenschaftsanteile der Mitglieder – ein „Beschluss, der die stabile wirtschaftliche Lage der LG Buch eG bekräftigt“, wie LG-Buch Geschäftsführer Dr. Michael Fürtjes bekräftigt.
Außerdem wurde mit der erforderlichen 9/10 Mehrheit der anwesenden Stimmen eine Änderung der Satzung beschlossen, die Voraussetzung für die geplante Zusammenarbeit mit der GfK ist. Die LG Buch verhandelt nun eine Kooperation mit der GfK „zur besonderen Aufbereitung von Abverkaufsdaten aus den Mitgliedsbuchhandlungen, die in kumulierter Form sowohl den Mitgliedern als auch den Partnern nutzen wird“, wie Fürthes hofft.
Mit annähernd 170 Teilnehmern, die etwa gleichermaßen aus dem unabhängigen Sortiment und den Verlagen und Barsortimenten kamen, war auch in diesem Jahr die gemeinsame Tagung von IGUS und LG Buch (s. unseren Bericht von gestern)  eine „Gelegenheit zum entspannten und zugleich konzentrierten Austausch untereinander – über die Grenzen der Sparten hinweg“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.