Personalia Matthes & Seitz: Benjamin Vieth vertritt Ann-Christin Bolay

Benjamin Vieth (Foto: Jonas Stoll)

Benjamin Vieth hat zum 1. August 2017 die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Verlag Matthes & Seitz Berlin übernommen und vertritt Ann-Christin Bolay, die sich für die nächsten Monate in Mutterschutz und Elternzeit verabschiedet.

Benjamin Vieth hat zuletzt als Projekt- und PR-Manager in einer Berliner Agentur gearbeitet; zuvor war der studierte Literatur- und Musikwissenschaftler zweieinhalb Jahre als Pressereferent bei den Ullstein Buchverlagen tätig.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.