wurde 2014 unter die "Top 30 bis 30"- JournalistInnen des Medium Magazins gewählt Mark Heywinkel wird stellvertretender Redaktionsleiter von ze.tt

Mark Heywinkel© Hella Wittenberg.

Mark Heywinkel, 30, wird zum 1. März 2018 stellvertretender Redaktionsleiter von ze.tt, dem Online-Angebot der ZEIT Verlagsgruppe für junge Zielgruppen. Er wird als Head of Development das Team um Chefredakteurin Marieke Reimann vor allem im Bereich der technischen Weiterentwicklung unterstützen.

Marieke Reimann: „Mark Heywinkel hat seit dem Start von ze.tt 2015 mit seiner kreativen Arbeit und seinem journalistischen Gespür für Neues einen großen Beitrag zum erfolgreichen Wachstum unserer Plattform geleistet. Ich freue mich sehr, ihn wieder zurück in unserem Team begrüßen zu dürfen.“

Mark Heywinkel verantwortete zuletzt im Social-Media-Team der „Bild“ die Aktivitäten auf Snapchat Discover und Instagram. Er hat in Bielefeld Medienkommunikation und Journalismus sowie in Hamburg Digital Journalism studiert. 2014 wurde er unter die „Top 30 bis 30“-JournalistInnen des Medium Magazins gewählt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.