"Es ist an der Zeit, dem Verlag und seinen Mitarbeitern eine sichere Perspektive zu geben" MairDumont übernimmt Kunth Verlage

MairDumont, der Marktführer im Bereich Touristik, hat den Kunth Verlag sowie die mit diesem verbundenen Unternehmen GeoGraphicMedia und GeoGraphicProduction zu 100 Prozent übernommen. Die bisherigen Eigentümer und Geschäftsführer Wolfgang und Calina Kunth werden aber die Geschäfte auf Basis der bisher verfolgten Programm- und Vertriebspolitik am Standort München weiterführen.

Wolfgang und Calina Kunth

 

Eigentlich ist diese Nachricht keine Überraschung: Wolfgang Kunth hatte nie ein Hehl daraus gemacht, dass er (schon aus Altersgründen, 2015 war er 65 geworden) über (s)eine Nachfolgeregelung nachdenke, gerade weil ihm sein Verlag weit mehr war als ein Beruf. Im Vorjahr sagte er noch: „Wenn man Kunst studieren wollte, sich dann jedoch für Betriebs- und Volkswirtschaft entschieden hat, wenn man sein Leben lang gerne in aller Welt gereist ist und seine jungen Kinder bereits im Alter von 10 Jahren auf allen Kontinenten waren, ist das Dasein als selbständiger Verleger für Reiseliteratur, so wie wir sie verstehen und gestalten, weit mehr als nur ein Beruf und das Büchermachen mehr als nur Arbeit. “

Und dann wird auch klar, warum MairDumont-Verlegerin Dr. Stephanie Mair-Huydts nicht nur als Vertriebspartnerin  im Oktober auf der Buchmesse unter den Gästen der kleinen Jubiläumsfeier zum „zweimal zwanzig Jubiläum“ war. Man schätzt sich schon lange, und es ist also keine Floskel, wenn Wolfgang Kunth heute sagt: „Wir freuen uns auf die nun noch engere Zusammenarbeit mit einer außerordentlich professionell arbeitenden Verlagsgruppe, die unsere Programm- und Vertriebsideen schätzt und uns und unseren Mitarbeitern den Freiraum lässt, den Verlag kreativ und eigenständig weiter zu entwickeln“. Mit aktuell 20 Mitarbeitern erzielt die Kunth Verlagsgruppe einen Umsatz von ca. 6 Mio. Euro, davon jeweils 1/3 im Buchhandel, im internationalen und im B2B-Geschäft.

Dr. Stephanie Mair-Huydts

 

Durch die Übernahme werde weit mehr als die bestehende Vertriebspartnerschaft ausgeweitet.  Stephanie Mair-Huydts: „Das Kunth Programm passt perfekt zu unseren Marken und Büchern. Für MairDumont eine hervorragende strategische Ergänzung im Sinne unseres Markenspirits ‚365 Tage Vorfreude und Reiseinspiration – vor, während und nach einer Reise‘. Gemeinsam werden wir das bisherige attraktive und erfolgreiche Programm weiter profilieren und ausbauen.“

Wolfgang Kunth hatte eigentlich Kunst studieren wollen, war zwanzig Jahre angestellter und zwanzig Jahre selbständiger Verleger, der große Anerkennung auch bei seinen Wettbewerbern genießt und 2016 auch mit dem ITB-Award für sein Lebenswerk geehrt wurde. Seit zwanzig Jahren produziert er mit seinem Team hochwertige, national und international erfolgreiche Bildbände, Kalender und kartografische Produkte. Das Programm zeichnet sich vor allem durch eine spektakuläre Reisefotografie aus. Pro Jahr erscheinen zwischen 80 – 100 Neuerscheinungen im Bildbandbereich und in der Kartografie sowie mehr als 60 Kalender. Daneben produziert Kunth vielbändige Sammelwerke und Großenzyklopädien. Mit seinem Kartografie-Programm ist Kunth einer der zentralen Content-Geber für viele internationale Karten- und Reiseführerverlage.

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.