Personalia Maik Wiebecke leitet Einkauf Presse bei Dr. Eckert / Norbert Klähn geht in den Ruhestand

Maik Wiebecke und Norbert Klähn

Maik Wiebecke hat am 1. Mai 2013 die Leitung der Abteilung Einkauf/Disposition Presse der Unternehmensgruppe Dr. Eckert GmbH übernommen. Der bisherige Gruppenleiter Einkauf Presse folgt auf Prokurist Norbert Klähn, der Ende Juni in den Ruhestand geht, und berichtet – wie sein Vorgänger – an den Leiter des Geschäftsbereich Einkauf, Thorsten Gsell.

Dr. Adam-Claus Eckert, geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Dr. Eckert: „Norbert Klähn verabschiede ich mit einem großen Dankeschön. Er war nicht nur bei unseren Verlagspartnern ein geschätzter und gesuchter Gesprächspartner, sondern hat sich auch unermüdlich für die Belange unserer Filialen eingesetzt. Auch mich hat er exzellent beraten und stand mir immer mit Rat und Tat zur Seite. Die Ernennung zum Prokuristen unseres Unternehmens drückte meine große Wertschätzung aus.

Sehr froh bin ich, dass wir mit Maik Wiebecke ein ,Eigengewächs’ als Nachfolger haben. Als ausgewiesener Spezialist im Pressewesen ist er für die Übernahme dieser Aufgabe geradezu prädestiniert. Herr Wiebecke wird auch in der Betriebs-wirtschaftlichen Kommission unseres Verbandes die Aufgaben von Herrn Klähn übernehmen. Ich wünsche ihm viel Freude und Erfolg in seiner neuen Aufgabe.“

Der 32-jährige Maik Wiebecke, der neue Herr über rund 8000 Pressetitel, die von den Geschäften der Unternehmensgruppe Dr. Eckert vertrieben werden, begann seine Ausbildung zum Bürokaufmann im Jahre 2000 und stieg danach vom Sachbearbeiter in der Personalabteilung bis zum Gruppenleiter Einkauf/Disposition Presse (seit 2008) zügig auf. Vom 2004 bis 2007 bildete er sich nebenberuflich zum Betriebswirt (VWA) weiter.
Norbert Klähn (63) ist bereits seit 1966 beim Unternehmen und war seit 1991 Sachgebietsleiter Organisation Bahnhofsbuchhandel bei der PSG. Seit 2002 leitete er mit Prokura die Abteilung Einkauf/Disposition Presse.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.