Buchhandel Lüthy übernimmt Buchinsel in Liestal

Die Buchinsel wurde 1996 als kleine Kinder- und Jugendbuchhandlung gegründet. Im Rahmen der Nachfolgeregelung haben die Besitzer, Heidi Jauslin und André Bösiger, nach einer nachhaltigen Lösung zur Weiterführung der Buchinsel gesucht und nun in der Lüthy-Gruppe den richtigen Käufer gefunden. Somit könne das Fachgeschäft in der Altstadt von Liestal mit allen Arbeitsplätzen gesichert werden, heißt es in einer Mitteilung dazu.

Die Lüthy-Gruppe aus Solothurn übernimmt per 1. Januar 2020.

„Wir freuen uns sehr, dass wir diese sympathische und erfolgreiche Buchhandlung mitten in der Liestaler Altstadt weiterführen dürfen“, sagt Simone Lüthy.

Die Buchhandlung Lüthy wurde 1838 in Solothurn gegründet und betreibt  heute in der Deutschschweiz 15 Buchhandlungen an verschiedenen Standorten. Lüthy und die gemeinsam firmierenden
Buchhandlungen Balmer (Zug), Stocker (Luzern) und Schoch (Schaffhausen) beschäftigen ca. 200 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist nach wie vor in Familienbesitz.

„Wir möchten die Buchinsel entwickeln und weiter ausbauen, so wie das die Gründer Heidi Jauslin und André Bösiger in den vergangen Jahren auch gemacht haben. Das bestehende Team wird weiterhin mit Fachkompetenz und Engagement für unsere Kunden da sein“, so Lüthy.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.