Personalia Lothar Wekel doch zu Heyne

Wieder einmal überrascht Rolf Heyne die Buchbranche – und bestätigt damit doch das schon länger umlaufende Gerücht (s. unsere Meldung vom 12.April): Lothar Wekel, früher Weltbild-Katalog-Chef und seit Mitte 1999 verantwortlich für das Buchprogramm beim Bertelsmann Club, wird als weiteres Mitglied in die Geschäftsleitung des Wilhelm Heyne Verlages eintreten und dort verantwortlich für die Bereiche Nonfiction und neue Projekte sein.Insider werten das als Zeichen dafür, dass Verleger Rolf Heyne nicht nur weiter auf Verjüngung seines Teams setzt, sondern sich und seinem Verlag neue Ziele setzt. Stichwort Verjüngung: Auch für den Posten des Marketingchefs (Christian Tesch wechselt ja im Herbst zu Droemer Weltbild) wird es, das ließ Rolf Heyne schon durchblicken, vermutlich eine überraschend junge Lösung geben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.