Top-Manager der Bertelsmann AG geben in Podcast-Serie Einblick in ihren Arbeitsalltag „Live“: Markus Dohle, CEO Penguin Random House, erzählt über Ziele und Arbeit

Markus Dohle neim Interview (© Bertelsmann / Thomas Ecke)

 

Die Bertelsmann AG  hat Mitte Mai eine Podcast-Serie gestartet, in der sich alles um „Kreativität und Unternehmertum“ dreht. In den 30- bis 45-minütigen Folgen geben Top-Manager aus dem Konzern exklusiven Einblick in ihren Arbeitsalltag und schildern, welche Rolle Kreativität und Unternehmertum für sie spielen. Den Auftakt machte Bertelsmann-Personalvorstand Immanuel Hermreck.

Heute wurde nun Folge zwei des Podcasts veröffentlicht: Markus Dohle, CEO von Penguin Random House, erzählt darin, wie der wohl spektakulärste Buchdeal der Verlagsgeschichte zustande kam, warum er heute einen US-Pass besitzt und was er unter verlegerischer Leidenschaft versteht. Hier können Sie dien Podcast finden:

Audio Now

Bertelsmann-Homepage

iTunes

Soundcloud

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.