Flucht vor Geburtstagsfeierlichkeiten hatte nichts genützt “Live dabei”: Flashmob heute für Wolfgang Hölker

Wolfgang Hölker vorhin im Verlag: „Ihr seid wie eine Familie für mich. Ich bin sehr, sehr glücklich“

Zum 70. Geburtstag vor ein paar Tagen hatte sich Coppenrath Verleger Wolfgang Hölker vor den Feierlichkeiten gedrückt. Was natürlich nichts genützt hat. Seine Belegschaft war vorbereitet und überraschte ihn heute früh mit einem Flashmob, als er heute aus seinem Geburtstagsurlaub wieder im Verlag auftauchte:

Am Auto schon empfing ihn ein Leierkasten und die ersten Kollegen sangen „Happy birthday“.  Und es ging weiter: Im Verlag selber begrüßte ihn ein weiterer Chor mit „I will follow you“ und plötzlich tauchte die nächste Sängerschar mit „He’s a jolly good fellow” auf.

Insgesamt sechs Chöre inszenierten unterschiedliche Melodien und Wolfgang Hölker ließ es sich zum großen Finale nicht nehmen „Wer hat an der Uhr gedreht“ anzustimmen. Konfetti-Kanonen und Sektflaschen knallten um die Wette und eine brokate Flagge mit seinem Leitspruch „I find inspiration in everything“ wurde ihm als Geschenk überreicht. Dieser war sichtlich gerührt. „Ich könnte zu jedem von Euch eine Geschichte erzählen“, sagte er. „Ihr seid wie eine Familie für mich – und dieses Fest unterstreicht das ein weiteres Mal. Ich bin sehr, sehr glücklich.“

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.