Absage aller verlegten Nachholtermine lit.COLOGNE findet erst wieder im Frühsommer 2021 statt

Das internationale Literaturfest lit.COLOGNE, das im Frühjahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, muss nun auch die für den Herbst 2020 geplanten Nachholtermine komplett absagen. Nach der notwendigen Absage der für März 2020 vorgesehenen 20. Ausgabe des Festivals hatte das Team neu geplant und organisiert, „um wenigstens für knapp 50 von insgesamt 220 Veranstaltungen alternative Termine im Herbst zu finden –in der Erwartung, dass sich die Lage bis dahin wieder normalisiert haben würde. Bei den Nachholterminen handelt es sich ausnahmslos um ausverkaufte Veranstaltungen.

Die allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen lassen bis auf Weiteres keine Veranstaltungen dieser Größenordnung zu. Zwar sind viele Spielstätten wieder geöffnet, allerdings mit sehr reduzierten Kapazitäten. Nach zahlreichen Prüfungen und Gesprächen mit den Verantwortlichen der Spielstätten und den Gesundheitsbehörden sieht das Festival hier keinen fairen, gleichberechtigten oder auch guten Weg, diese Veranstaltungen stattfinden zu lassen und allen KartenbesitzerInnen den Zutritt zu gewähren.

Weder wären ein Losverfahren noch ein Splitten der Veranstaltungen mit versetztem Beginn ein gangbarer Lösungsweg gewesen. Somit hat sich das Festival dazu entschieden, auch die Nachholtermine ersatzlos abzusagen.

„Die Absage der lit.COLOGNE im März war schon ein herber und für uns nie dagewesener Schlag“, so Geschäftsführer Rainer Osnowski. „Dass wir nun auch die mit großer Sorgfalt und Mühe in den Herbst verlegten Nachholtermine absagen müssen, trifft uns noch einmal schwer. Aber mit Blick auf die aktuelle Situation, die allgemeinen Unsicherheiten der kommenden Wochen und Monate und besonders mit Blick auf einen fairen und respektvollen Umgang mit unserem wunderbaren Publikum, sehen wir hier keine andere Möglichkeit,als abzusagen und zu hoffen, dass das Publikum sich vielleicht noch einmal solidarisch zeigt.“

KarteninhaberInnen können  von ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen. Die Rückgabe der Tickets erfolgt über den Erwerbskanal und nicht über die lit.COLOGNE GmbH. Angesichts der großen Unsicherheiten die Corona-Pandemie hat sich die lit.COLOGNE dazu entschlossen, das Festival im kommenden Jahr erstmals vom Frühjahr, in den Frühsommer zu legen: Die lit.COLOGNE 2021 findet im kommenden Jahr vom 30.5. –13.6.2021 statt.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.