Personalia Linda Broszeit aus LG Buch-Vorstand ausgeschieden

Linda Broszeit

Ende Januar 2007 lief die Amtszeit für Linda Broszeit, Buchhandlung Bücherinsel in Duisburg, als ehrenamtliches LG-Buch-Vorstandsmitglied aus. Persönliche und gesundheitliche Gründe waren dafür ausschlaggebend, dass sie dem Aufsichtsratsvorsitzenden Reiner Gollenstede mitteilte, sie stehe für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung. Broszeit will sich wieder ganz auf die Bücherinsel konzentrieren.

Über zehn Jahre war Broszeit für die LG Buch zumeist ehrenamtlich tätig: als Regionalbetreuerin, als Beauftragte für Scala, das Gütesiegel der LG Buch. Nach dem plötzlichen Tod von Bernd Ruffler 2002 übernahm sie gemeinsam mit Rudolf Krause die geschäftsführende Verantwortung. Damit die LG Buch weiterhin handlungsfähig war, wechselte sie als zweites Mitglied in den Vorstand der Genossenschaft. Aus diesem Amt scheidet sie nun nach Ablauf der Amtsperiode wieder aus.

Die LG Buch hat nun zwei Vorstände statt wie bisher drei: Rolf Sudendorf bleibt weiterhin geschäftsführender Vorstand und Beate Janning, Buchhandlung Janning Altenberge, steht der Genossenschaft nach wie vor als Vorstand zur Verfügung. Der Posten von Linda Broszeit wird zu einem späteren Zeitpunkt nachbesetzt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.