Buchtage Kulturtipp für die Buchtage: Bilder von Chen Jianghong und Michael Sowa in der Galerie Lotus Rouge

Gestern Abend wurde in der Galerie Lotus Rouge in Berlin Charlottenburg die Ausstellung „Rencontre“ eröffnet. Dagmar Yu-Dembski vom Konfuzius Institut an der Freien Universität begrüßte die zahlreichen Gäste, die Originale der Maler und Illustratoren Chen Jiang Hong und Michael Sowa bewundern konnten.

Chen Jianghong, Dagmar Yu-Dembski,
Michael Sowa (v. l.)

Die Kunst sei die gemeinsame Sprache der beiden Künstler, die in ganz unterschiedlichen Kulturen aufgewachsen sind, betonte Dagmar Yu-Dembski. „In der Ausstellung treffen Sowas romantisch-ironische Tierwelten von Schweinen und anderem Getier auf Chens mythische Bilderwelt von Wunderpferden und Tigerprinzen“. Chen, 1963 in China geboren lebt in Paris; Michael Sowa wurde 1945 in Berlin geboren, wo er heute noch lebt. Beide hatten ihre erste Ausstellung im Jahr 1978.

„Rencontre“ ist die erste Ausstellung der Galerie Lotus Rouge, die Chen Jiang Hong im November 2011 eröffnete. Seit er 2005 beim internationalen literaturfestival berlin (ilb) zu Gast war, hat er sich in die Stadt verliebt und nach geeigneten Räumen für eine Galerie gesucht. In der Charlottenburger Holtzendorffstraße wurde er schließlich fündig. „Ich bin sehr stolz, dass Michael Sowa seine Bilder in meiner Galerie zeigt“, sagte Chen. Der Künstler sei für ihn eine lebende Legende. „Ich habe viel von ihm gelernt.“

Betreut wird die Galerie Lotus Rouge von Yaxin Yang. Die Illustratorin, die an der Hochschule für Angewandte Kunst in Hamburg studierte, hat im Verlag Minedition selbst ein wunderschön gestaltetes Bilderbuch vorgelegt. Der neunfarbige Hirsch erzählt eine alte chinesische Fabel.

Allen, die zu den Buchtagen, zur Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen oder zur AKS-Jahrestagung nach Berlin reisen sei ein Besuch der Ausstellung, die noch bis zum 7. Juli zu sehen ist, empfohlen.

Öffnungszeiten: Di – Sa 13.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Kontakt: Galerie Lotus Rouge, Holtzendorffstraße 13, 14057 Berlin, Tel.: 030/956 081 56, Mobil: 0179/948 55 78. E-Mail: lotusrougeberlin@gmail.com
S-Bahn: S5, S7 Charlottenburg
U-Bahn: U7 Wilmersdorfer Straße

ML

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.