Als Highlight demonstrierte Sigrid Eyb-Green ihre Illustrationstechnik KuK in Wien: Buchhandel und Verlage im Gespräch

Am vergangenen Samstag luden die Verlage Jungbrunnen, Kindermann und Peter Hammer als Kooperation unabhängiger Kinderbuchverlage (KuK) Buchhändlerinnen und Buchhändler zu einem anregenden Nachmittag rund um das Thema Kinder- und Jugendbuch in die Räume des Jungbrunnen Verlags in Wien ein. Die Verlegerinnen Monika Bilstein, Barbara Kindermann und Hildegard Gärtner stellten sich, die Verlage und jeweils ein ganz besonderes, neues Projekt vor. So erfuhr das Wiener Publikum exklusiv von den aktuellen Plänen der drei Verlage und es entwickelte sich eine lebhafte Diskussion rund um das Thema Kinderbuch.

Sigrid Eyb-Green

Als Highlight kam die Autorin und Illustratorin Sigrid Eyb-Green dazu, die aus ihrem im Jungbrunnen Verlag erschienenen Buch Alles dreht sich, alles fliegt vorlas. Im Anschluss demonstrierte sie ihre Illustrationstechnik: Sie arbeitet mit eigenhändig geschnittenen Schablonen aus Kunststoff-Folie, deren Ausschnitte sie mit stark deckenden Gouache-Farben ausfüllt und so Schicht für Schicht die Bilder zusammensetzt. Die nächste gemeinsame KuK-Aktion findet auf der Leipziger Buchmesse statt. Am 24. März 2019 lesen die drei Verlegerinnen um 12.30 Uhr im Lesetreff in der Halle 2 (G420/E421) aus ihren Neuerscheinungen.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.