Auch verlegerische Neu-Organisation bei Random House

Neben der gestern gemeldeten Organisationsanpassung Vertrieb und Marketing der Verlagsgruppe Random House [mehr…] hat die Gruppe im Zuge der Zusammenführung mit dem Heyne Verlag auch die verlegerische Verantwortung neu organisiert. Silvia Kuttny (Blanvalet) ist jetzt in der Führungsriege der Programmverantwortlichen zu finden.

Hier die offizielle Mitteilung:

DIE VERLEGERISCHE ORGANISATION DER VERLAGSGRUPPE

Die Verlagsgruppe Random House hat im Zuge der Zusammenführung mit dem Heyne Verlag die verlegerische Verantwortung für die einzelnen Verlage wie folgt aufgeteilt. Sie folgt damit dem Ziel, Transparenz nach innen und außen ebenso zu gewährleisten wie die grundsätzliche Dezentralität und Kontinuität in der Programmgestaltung.

Die verlegerische Verantwortung

– für den Heyne Verlag (zusammen mit Diana, Ansata und Integral) liegt bei Ulrich Genzler,

– für den Blanvalet Verlag (zusammen mit Limes und Random House Entertainment) liegt bei Silvia Kuttny,

– für die Verlage btb und Goldmann (zusammen mit Manhattan, Arkana und Mosaik bei Goldmann) liegt bei Georg Reuchlein.

Die Gesamtverantwortung für unsere übrigen Hardcover-Verlage sowie für C. Bertelsmann Jugendbuch, Random House Audio und das Gütersloher Verlagshaus liegt bei Programm-Geschäftführer Klaus Eck, der auch weiterhin insgesamt für die Programmarbeit unserer Verlage sowie für das Lizenzgeschäft verantwortlich zeichnet.

Die Ratgeberverlage unter der Leitung von Stefan Ewald berichten unverändert an Claudia Reitter, Geschäftsführerin für Marketing und Vertrieb.

Von dieser Struktur versprechen wir uns eine weitere Stärkung der Einzelverlage, die bereits durch die Einführung der Verlagsteams im letzten Jahr zu einem wichtigen Erfolgsfaktor unserer Verlagsgruppe geworden ist. Konsequenterweise werden wir zukünftig auch Wettbewerb innerhalb der Verlagsgruppe zulassen, damit Programm-, Presse- und Marketingentscheidungen dort getroffen werden können, wo sie den größten Unterschied machen: In den Einzelverlagen.

Joerg Pfuhl / Klaus Eck

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.