Zwischenbuchhandel Knesebeck Verlag wechselt zur VVA

Der Knesebeck Verlag mit Sitz in München wechselt zum neuen Jahr zur VVA (Vereinigte Verlagsauslieferung). Ab dem 1. Januar 2020 übernimmt die Arvato-Tochter am Standort Gütersloh die Auslieferung und die Debitorenbuchhaltung für Knesebeck.

„Mit der VVA als versiertem und starken Partner sind wir für die Zukunft bestens gewappnet. Das breite Leistungsspektrum des erfahrenen Logistikers sowie die umfangreichen Bündelungsmöglichkeiten haben uns überzeugt“, so Verlegerin Antonia Bürger. „Unserem bisherigen Partner, der KNV Zeitfracht, danken wir an dieser Stelle herzlich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.“

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.