Sie kommt von Franckh-Kosmos Klett-Cotta: Frauke Kniffler übernimmt die Lizenzabteilung

Frauke Kniffler

Zum 1. Mai übernimmt Frauke Kniffler die Leitung der Lizenzabteilung des Klett-Cotta Verlags. Sie folgt auf Roland Knappe, der nach 34 Jahren bei Klett Cotta in die Altersteilzeit eintritt. Frauke Kniffler ist seit 2001 in der Lizenzabteilung des Franckh-Kosmos Verlags tätig, wo sie auch die Inlandslizenzen der Verlage LangenMüller, Herbig, Nymphenburger und Amalthea verantwortet hat.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.