In Zusammenarbeit mit Mohrbooks Julia Eichhorn gründet Agentur

Julia Eichhorn (c) Jacintha Nolte

Julia Eichhorn, zuletzt Agentin bei der Agentur Graf & Graf, hat Anfang September ihre eigene Agentur gegründet: die Julia Eichhorn Literaturagentur berät und vertritt deutschsprachige AutorInnen aus allen Bereichen der Literatur und des Sachbuchs.

Den administrativen Teil übernimmt die Zürcher Agentur
Mohrbooks. Gemeinsam bieten die beiden Partner die kreative Kompetenz einer erfahrenen und hervorragend vernetzten Berliner Literaturagentin und die zuverlässige Unterstützung der international tätigen Agentur in der Schweiz an.

Die Julia Eichhorn Literaturagentur ist mit der Agentur Göpfert der zweite Berliner Kooperationspartner von Mohrbooks. Rebekka Göpfert sagt: „Ich freue mich sehr auf den Zuwachs der Mohrbooks-Familie hier in Berlin und auf den engen Austausch mit Julia Eichhorn.“

Die Agentur Göpfert wurde 2012 gegründet und vertritt etwa 80 hauptsächlich deutschsprachige Autoren aus Literatur und Sachbuch.
Sebastian Ritscher, geschäftsführender Inhaber von Mohrbooks, sagt: “Gemeinsam mit unseren Berliner Partnerinnen können wir die Interessen unseren Autor*innen noch besser schützen. Wir ergänzen deren Brillanz um die jahrzehntelange Erfahrung eines gut eingespielten Teams, internationale Kontakte und eine bewährte Infrastruktur.“ Die Agentur Mohrbooks hat ihre Wurzeln in Berlin und London in den 1930er Jahren. Sie vermittelt seither für ihre internationalen Klienten Übersetzungsrechte an deutsche Verlage und vertritt deutschsprachige AutorInnen und Nachlässe. Die Agentur Heike Specht kooperiert von
ihrem Zürcher Sitz aus ebenfalls mit Mohrbooks.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.