Verstärkung im Team Jovis Verlag: Doris Kleilein übernimmt die Programmleitung

Doris Kleilein

Der auf die Bereiche Architektur, Design und Fotografie spezialisierte Jovis Verlag mit Sitz in Berlin expandiert: Doris Kleilein (Foto) übernimmt ab dem 16. April die Programmleitung.

Die Architektin und Journalistin war von 2005 bis 2018 Redakteurin der Fachzeitschrift Bauwelt und hat zuvor unter anderem für Kees Christiaanse Architects & Planners in Rotterdam gearbeitet. Als langjährige Architekturkritikerin verfüge sie über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Architektur und Stadtplanung und sei mit der internationalen Architekturszene bestens vernetzt, heißt es in einer Pressemitteilung des Verlags.

Verleger Jochen Visscher: „Ich freue mich, dass Doris Kleilein ihr Wissen und ihre Erfahrungen nun in unseren Verlag einbringt.“ Bereits im Oktober 2017 kam Verena Pfeiffer-Kloss (Dipl.-Ing. Stadt- und Regionalplanung; Vorstand von urbanophil.net) ins Lektorats-Team, das seit März 2018 noch durch Theresa Hartherz (vorher Deutscher Kunstverlag) verstärkt wird.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.