Verlage Joachim Groh verkauft seinen Verlag an Droemer Knaur

Joachim Groh

Die Verlagsgruppe Droemer Knaur (u.a. mit den Verlagen Droemer, Knaur, MensSana, O.W. Barth, Pattloch) übernimmt zum 1. Januar 2018 den Groh Verlag.

Der 1928 gegründete Groh Verlag mit Sitz in Germering ist spezialisiert auf Geschenkbücher, Kalender und Non-Book-Produkte rund um Themen wie Wünsche, Freundschaft und Lebensfreude.

Doris Janhsen, Verlegerin Droemer Knaur: „Groh ist ein großartiges Haus mit einer langen Tradition, das sich immer wieder neu erfunden und kreative Impulse im Geschenkbuchmarkt gesetzt hat. Vor allem Joachim Groh und seinem Team ist es seit 2001 auf einzigartige Weise gelungen, den Verlag zur Marktführerschaft zu führen. Als starke Geschenkbuchmarke ist Groh die perfekte strategische Ergänzung unseres Portfolios. Ich bin dankbar, dass Joachim Groh uns den Verlag anvertraut, bis mindestens Ende 2018 an Bord bleibt und damit die Erfolgsgeschichte des Verlages auch weiterhin mit begleitet.“

Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Kartellamts.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.