Personalia Jens Dehning neuer Programmleiter des Siedler Verlags, Karen Guddas ist neue Programmleiterin für SPIEGEL-Buch bei DVA

Jens Dehning (c) Katrin Hiller
Karen Guddas (c) Domink Rössler

Jens Dehning (48) hat Mitte Januar die Programmleitung des Siedler Verlags übernommen. Die neugeschaffene Stelle der Programmleiterin der SPIEGEL-Bücher bei DVA trat Karen Guddas zu gleichen Zeit an.

Thomas Rathnow, Leiter der Verlage DVA, Manesse, Siedler und Pantheon bei der Verlagsgruppe Random House sagt: „Ich bin sehr froh, dass wir mit Jens Dehning einen äußerst erfahrenen und vielseitigen Programmmacher gewinnen konnten.“ Mit Antritt von Dahning ist das Sachbuchlektorat der Verlage DVA, Pantheon und Siedler wieder komplett.

Für den Ausbau der Zusammenarbeit zwischen dem Lektorat in München und den SPIEGEL-Redaktionen in Hamburg und Berlin und um die Bedeutung der SPIEGEL-Bücher innerhalb des DVA-Sachbuchprogramms zu unterstreichen, wurde die Stelle der Programmleiterin neu geschaffen. Karen Guddas ist seit 2006 im Sachbuchlektorat von DVA, Pantheon und Siedler tätig und hat in den vergangenen Jahren bereits den SPIEGEL-Buchbereich mitbetreut.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.