Neues Marketing-Konzept "Nordbuch 360°" beschlossen Jahresauftakt-Tagung 2018 der Nordbuchgruppe

Am 14. und 15. Februar 2018 tagte die Nordbuch Marketing GmbH in Berlin. Es begann mit einem Besuch in der Schmargendorfer Buchhandlung von Sabine Kahl, die als 50. Mitgliedsbuchhandlung willkommen geheißen wurde: “Ich freue mich sehr, in diese aktive, interessierte und zukunftsfeste Gruppe aufgenommen worden zu sein!”

Die Nordbuchgruppe bei der Tagung in der Schmargendorfer Buchhandlung von Sabine Kahl in Berlin

2017 hat die Nordbuchgruppe mit einem Umsatzplus von 1,4 Prozent abgeschlossen – gegen den Branchentrend. “Ganz offenbar machen wir vieles richtig!”, kommentierte Lutz Dänzer als einer der Gesellschafter. “Wir bieten unseren Buchhandlungen nicht nur die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnerverlagen, sondern darüber hinaus auch ein intelligentes Bezugsmodell, das unseren Partnerverlagen die Sichtbarkeit Ihres Verlagsprogramms garantiert und gleichzeitig die Bezugskosten der Buchhandlungen senkt”, ergänzt Geschäftsführerin Swantje Meininghaus.

Dann befasste sich die Gruppe intensiv mit verändertem Kundenverhalten und den sich daraus für die Buchhandlungen ergebenden Neuausrichtungen. Geschlossen angenommen wurde von den Buchhandlungen das Marketingkonzept “Nordbuch 360°”, das Meininghaus vorstellte. Die strategische Ausrichtung der Gruppe, die Vorstellung der neuen Mitglieder sowie Umsatzzahlen im stationären und Onlinebereich waren die wesentlichen Themen.

Der Nordbuchgruppe gehören aktuell 54 Firmen mit 122 Buchhandlungen an. “Wir sind weiter auf Wachstumskurs”, freute sich Elsbeth Faerber als Gesellschafterin, “Weiter so!”

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.