Sie kommt von den Ullstein Buchverlagen Holtzbrinck Buchverlage: Marguerite Joly wird Chief Marketing Officer/Chief Digital Officer

Marguerite Joly (Foto: Michaela Philipzen)

Marguerite Joly übernimmt zum 1. September die neu geschaffene Position des CMO/CDO für die Holtzbrinck Buchverlage und wird in dieser Funktion direkt an Alexander Lorbeer (Chief Sales Officer der Holtzbrinck Buchverlage) berichten. In Nachfolge von Michael Döschner-Apostolidis übernimmt sie die Leitung des Bereichs Holtzbrinck Electronic Publishing (HeP), in dem u.a. die verlagsübergreifenden digitalen Marketinginitiativen der Gruppe gebündelt werden. Darüber hinaus wird sie die Verantwortung für die auch zuküntig von Markus Wölflick geführte Lesecommunity Lovelybooks tragen. Neben der  Weiterentwicklung der Digitalstrategie der Holtzbrinck Buchverlage wird sie außerdem die Verantwortung für übergreifende Marketingthemen innehaben.

Marguerite Joly kommt von den Ullstein Buchverlagen, wo sie u.a. für die Digitalstrategie sowie die digitalen Geschäftsmodelle NetGalley und Vorablesen verantwortlich zeichnete. “Mit Marguerite Joly konnten wir eine ausgewiesene Expertin im Bereich digitaler Vermarktungsfragen und großartige Führungspersönlichkeit für die Holtzbrinck Buchverlage gewinnen”, so Lorbeer. “Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit ihr, den Kolleg*Innen in den Bereichen unserer digitalen Geschäftsinitiativen sowie den Marketingabteilungen der Verlage die Entwicklung unserer Vermittlungs- und Vermarktungsstrategien weiter voranzutreiben.”

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.