"Persönlich, politisch und biblisch" Herder: Margot Käßmann veröffentlicht Monatszeitschrift „Mitten im Leben“

Die Theologin Margot Käßmann veröffentlicht im Frühjahr die Zeitschrift „Mitten im Leben“ . Sie wird ab April 2019 erscheinen und ist im Verlag Herder zu beziehen.

Monatlich schreibt die frühere Bischöfin und Reformationsbotschafterin ihrer Kirche hier über Persönliches und Politisches. „Sie geht den biblischen Geschichten nach und sucht das Gespräch mit prominenten Weggefährten“, heißt es. „Mitten im Leben“ soll eine Art Notizbuch von Margot Käßmann sein, das ihre Freunde und Fans abonnieren können. Monatlich gibt es ein Schwerpunktthema, welches durch ein Interview und passende Impulse aus der Bibel beleuchtet wird.

Zudem finden Anregungen aus Lektüre, Film und Musik sowie Erklärungen zu den Ereignissen des Kirchenjahres einen Platz. „Immer wieder werde ich um Stellungnahme zu aktuellen Themen gebeten, die ich relevant finde, oder mir werden Fragen nach biblischen Zusammenhängen gestellt“, erzählt Margot Käßmann. Mit der Zeitschrift ‚Mitten im Leben‘ möchte ich mit meinen Leserinnen und Zuhörerinnen in einen regelmäßigen Austausch treten.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.