Deutscher Buchhandlungspreis 2017 Helga Weyhe erhält den Sonderpreis für langjährige und herausragende Verdienste um den deutschen Buchhandel

Helga Weyhe, mit 95 Jahren Deutschlands älteste noch aktive Buchhändlerin, wird innerhalb des Deutschen Buchhandlungspreises mit dem Sonderpreis für langjährige und herausragende Verdienste um den deutschen Buchhandel geehrt, der in diesem Jahr erstmals verliehen wird.

Ihre Buchhandlung in Salzwedel ist seit 1871 im Besitz der Familie Weyhe. Bis heute steht die Inhaberin des Jahrgangs 1922 selbst hinter der Ladenkasse. mdr Kultur hat ein Porträt der Buchhändlerin gesendet, die noch lange nichts ans Aufhören denkt: http://www.mdr.de/kultur/rueckblick/mdr-figaro/themen/deutscher-buchhandlungspreis-helga-weyhe-salzwedel-100.html.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.