Kunden "emotional über erlebbare Geschichten ansprechen" Heike Voges macht sich mit „GeschichtenMacher“ wieder selbständig

Heike Voges

Seit dem 1. Juli hat sich die ehemalige Marketingleiterin Heike Voges des Ravensburger Buchverlags (wieder) selbständig gemacht. Mit ihrem Büro für Marketing und Kommunikation GeschichtenMacher hat sich Voges auf die Markenentwicklung, Positionierung und Kommunikation von Unternehmen spezialisiert, wo sie berät und entsprechende Strategien und Konzepte entwickelt.

„In Zeiten der Digitalisierung und unterschiedlichster Marketingkanäle ist es besonders wichtig, als klarer Absender aufzutreten, ein starkes Profil zu spiegeln und die wirklich relevanten Kunden emotional über erlebbare Geschichten anzusprechen. Nur so verliert man sich nicht mit viel Budget und Zeitaufwand in den unendlichen Weiten der heutigen Marketingwelten“, beschreibt Heike Voges.

Das Business als Selbständige ist ihr nicht neu. Bereits vor ihrer Ravensburger Zeit führte sie acht Jahre erfolgreich ihre Agentur Kleine Helden – allerdings noch unter dem Namen Heike Held. Seit über 27 Jahren ist sie in der Medienwelt zuhause und war unter anderem bei Werbeagenturen, beim Fernsehen und Verlagen wie Coppenrath, arsEdition und dem Groh Verlag tätig.

Kontakt:

GeschichtenMacher Büro für Marketing und Kommunikation

Heike Voges

Gartenstraße 12/1

88212 Ravensburg

E-Mail: voges@geschichtenmacher.com

mobil: 0 176/234 028 28

Homepage: www.geschichtenmacher.com

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.