Top-Personalie Hartmut Gante verlässt vmi-Buch / Udo Witych übernimmt kommissarisch

Hartmut Gante, Geschäftsleiter der verlag moderne industrie Buch AG & Co. KG (vmi-Buch), , verlässt das Unternehmen.

Der gelernte Buchhändler gehört dem Verlag seit 1995 an, erst als Leiter Marketing und

Hartmut Gante

Vertrieb, ab 1997 als Geschäftsführer des Verlages mitp. Nach der Zusammenführung mit dem Programm bhv-Buch 2001 übernahm er die Geschäftsleitung für die neue Einheit.

Seine Aufgaben übernimmt kommissarisch Udo Witych, Verlagsleiter Hüthig Technik Buch und Geschäftsführer Hüthig & Pflaum.

Der Verlag teilt dazu mit: Gante will sich nach über 10 Jahren Betriebszugehörigkeit neuen Aufgaben stellen und trennt sich im besten gegenseitigen Einvernehmen von vmi-Buch.

Der auf IT-Fachbücher spezialisierte Verlag wurde 1992 gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter der verlag moderne industrie AG & Co. KG. Er gehört seit 1998 zur Mediengruppe Süddeutscher Verlag.

Sabine Buckley, Vorstand beim verlag moderne industrie: „Wir bedauern die Entscheidung von Herrn Gante. Nicht zuletzt seinem Engagement ist es zu verdanken, dass vmi-Buch trotz des schwierigen Marktumfeldes in den letzten Jahren sein Programm ausbauen konnte. Wir danken Herrn Gante für seine hervorragende Arbeit und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.