"Begeisterungsfähigkeit gepaart mit Energie und umfangreichem Wissen im Kinder- und Jugendbuch" HarperCollins steigt ins Kinderbuch ein – Carina Mathern wird Programmleiterin Kinder- und Jugendbuch

Carina Mathern ©Kerstin Seipt

HarperCollins Germany wird sein bestehendes Jugendbuchprogramm um Erzählendes Kinderbuch sowie Bilderbücher erweitern. Dafür holt man sich zum 1. August 2018 Carina Mathern (33) an Bord, derzeit Programmleiterin beim Verlag Friedrich Oetinger. Sie wird den Aufbau eines entsprechenden Programms verantworten und die neu geschaffene Position Programmleitung Kinder- und Jugendbuch einnehmen.

Carina Mathern war seit Anfang 2010 bei Oetinger tätig, wo sie u.a. die Werke von Paul Maar, Kirsten Boie, Christine Nöstlinger und Stefanie Taschinski betreute. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit als Lektorin war die Akquisition und der Aufbau neuer deutschsprachiger Autoren wie Nina Weger, Lisa-Marie Dickreiter, Winfried Oelsner oder Peer Martin (Deutscher Jugendliteraturpreis 2016 für Sommer unter schwarzen Flügeln).

“Ich freue mich sehr, dass sich Carina Mathern zu diesem Wechsel entschieden hat“, so Ralf Markmeier, Geschäftsführer und Verleger der HarperCollins Germany GmbH. “Ihre Begeisterungsfähigkeit gepaart mit ihrer Energie und dem umfangreichen Wissen im Kinder- und Jugendbuch werden uns helfen, in diesem Programmbereich schnell Akzente zu setzen und unseren Wachstumskurs konsequent fortzusetzen.”

“Der Herausforderung, bei HarperCollins Germany ein Kinder- und Jugendbuchprogramm auf- und auszubauen, konnte ich nicht widerstehen. Ich freue mich sehr auf die Aufgabe, die spannenden Möglichkeiten innerhalb von HarperCollins und die Zusammenarbeit mit dem dortigen Team“, sagt Carina Mathern.

Und Julia Bielenberg, verlegerische Geschäftsführerin der Verlagsgruppe Oetinger, erklärt: „Carina Mathern hat das Oetinger-Programm der letzten Jahre durch ihr feines Gespür für gute Texte, neue Talente und Trends entscheidend mitgeprägt. Sie war 2010 als Praktikantin bei Oetinger eingestiegen und hat uns in allen darauffolgenden Positionen als Volontärin, Lektorin und Teamleitung so sehr überzeugt, dass wir ihr 2015 die Programmleitung übertragen haben. Wir bedauern die Entscheidung von Carina Mathern, unser Unternehmen zu verlassen, sehr, danken ihr für ihr wertvolles Engagement in den letzten Jahren und wünschen ihr für ihren weiteren Weg alles Gute.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.