Freut sich "nach zehn schönen Jahren als Kaufmann bei S.Fischer darauf, wieder direkter mit den Büchern zu tun zu haben" Hanser: Michael Justus wird ab August 2018 Fachbuchverlagsleiter

Michael Justus

Nachdem wir erst kürzlich seinen Weggang bei S.Fischer verkündeten, ist nun offiziell: Michael Justus (56) wird zum 1. August 2018 im Carl Hanser Verlag in München die Verlagsleitung des Fachbuchverlages übernehmen. Der Diplom-Volkswirt war von 1992 bis 2008 beim Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft-Steuern-Recht beschäftigt. Er stieg als Lektor ein und wurde 1997 Geschäftsführer. 2002 übernahm er zusätzlich die Geschäftsführung des geisteswissenschaftlichen Verlags J.B. Metzler. Von 2008 bis heute war er kaufmännischer Geschäftsführer beim S. Fischer Verlag in Frankfurt.

Justus soll das Kerngeschäft stärken und das digitale Geschäft des Verlages ausbauen, auch in Zusammenarbeit mit dem Zeitschriftenverlag und dem Bereich Tagungen und Messen bei Hanser.

“Nach zehn schönen Jahren als Kaufmann bei S. Fischer freue ich mich sehr darauf, wieder direkter mit den Büchern zu tun zu haben, mit der Programmarbeit, mit Marketing und Vertriebsarbeit. Es ist eine wunderbare Aufgabe, wieder mehr mit den Autoren und Kunden zusammenzuarbeiten und den digitalen Wandel im Fachbuch zu gestalten”, sagt der designierte Verlagsleiter Fachbuch.

Wolfgang Beisler, verlegerischer Geschäftsführer des Hanser Fachverlages, betont: „Ich freue mich, einen erfahrenen Profi zu gewinnen, der das Profil des Fachbuchverlages weiter schärfen und neue Geschäftsmodelle in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Kunden entwickeln wird.“

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.