Personalia Hans-Joachim Hartmann von arsEdition zu Piper / Nachfolger soll schon feststehen

Wie uns eben bekannt wird, kommt in München ein Personalkarussel in Bewegung: Der Wechsel von Hartmut Jedicke, der mit Viktor Niemann und Ullstein als Geschäftsführer der Ullstein Buchverlage nach Berlin umzieht, hat bei Piper eine Lücke gerissen, die jetzt mit Hans-Joachim Hartmann, dem kaufmännischen Geschäftsführer von arsEdition geschlossen wird: Er wechselt nach unseren Informationen in gleicher Funktion zum Schwester – Verlag Piper. Hartmann war vorher Vorstandsmitglied beim Verlag Moderne Industrie.

Ein Nachfolger für ihn steht auch schon fest, doch der muss wohl erst aus seinem noch laufenden Vertrag bei einem Münchner Verlag herausgeeist werden. Mehr dazu vermutlich aber noch in dieser Woche.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.