Sie kommt von Walker Books in London Hanna Lang übernimmt Programmleitung bei NordSüd

Hanna Lang

Seit 6. Mai ist Hanna Lang (32) als Programmleiterin bei NordSüd tätig. Gemeinsam mit Verleger Herwig Bitsche und Andrew Rushton, der für das internationale Geschäft von NordSüd zuständig ist, wird sie die Entwicklung des Programms mitverantworten.

Hanna Lang ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Sie studierte Buchhandel/Verlagswirtschaft an der HTWK in Leipzig. Nach einem Praxissemester in England und ihrem Abschluss mit B.A., begann sie bei Walker Books in London im Foreign Rights Department, wo sie in über fünf Jahren Erfahrung im internationalen Kinderbuchgeschäft sammeln konnte. Bei NordSüd tritt sie die Nachfolge von Katja Alves an, die Ende März den Verlag verlassen hat, um sich stärker ihrer Arbeit als Autorin widmen zu können. Neben der Programmentwicklung ist vor allem die Einbindung des  amerikanischen Lektorats von NorthSouth Books eine zentrale Aufgabe von Hanna Lang. Unterstützt wird sie dabei von Andrea Naasan und Elena Rittinghausen.

»Damit NordSüd auch für die nächste Generation an talentierten Illustratorinnen und Illustratoren eine attraktive Adresse ist, brauchen wir die Kreativität der nächsten Generation von Programmmachern. Ich freue mich, dass Hanna sich dieser Herausforderung stellt«, erklärt Herwig Bitsche.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.