Alle Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt Gut 100 TeilnehmerInnen kamen zur 26. AVP-Jahrestagung in Bielefeld

Der AVP Arbeitskreis Verlags-PR e. V. hat sich am vergangenen Wochenende zu seiner 26. Jahrestagung in Bielefeld in den Räumen der Ravensberger Spinnerei getroffen. Bei der Mitgliederversammlung im Vorfeld der Tagung wurden alle Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt: Stefanie Endres (Literatur- und Pressebüro Politycki & Partner, 1. Vorsitzende), Mathias Voigt (Literaturtest, 2. Vorsitzender), Christina Herborg (Piper Verlag, Finanzvorstand), Charlotte Künne (Vier-Türme-Verlag, Schriftführerin) und Sonja Grau (Kommunikationsagentur ehrlich & anders, Pressesprecherin).

Von links nach rechts: Christina Herborg (Piper Verlag, Finanzvorstand), Sonja Grau (ehrlich & anders, Pressesprecherin), Mathias Voigt (Literaturtest, 2. Vorsitzender), Stefanie Endres (Politycki & Partner, 1. Vorsitzende), Charlotte Künne (Vier-Türme-Verlag, Schriftführerin)

Im Anschluss konnten die gut 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung in acht Workshops zu unterschiedlichen Aspekten der Verlags-PR arbeiten und sich vernetzen. „Wir freuen uns sehr, dass so viele Kolleginnen und Kollegen nach Bielefeld gekommen sind, um sich über die Herausforderungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auszutauschen“, so die Vorsitzenden Stefanie Endres und Mathias Voigt. In den gut besuchten Workshops wurde intensiv gearbeitet und diskutiert. Das Angebot griff sowohl aktuelle Herausforderungen als auch klassische Fragestellungen der Verlags-PR auf: Die Teilnehmenden diskutierten über die Markenbildung bei Autoren und Content-Strategien für Social-Media-Kanäle, entwarfen die Kommunikationsabteilung der Zukunft, übten sich im Podcasten und agilen Arbeiten, analysierten den Wandel der Medienlandschaft und entwickelten neue Kommunikationskonzepte. Auch Nachwuchskräfte waren im Workshop „Einstieg in die Pressearbeit“ wieder vertreten und profitierten von der Vernetzung mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.