Vorausschau auf "eine tolle Kinderbuchsaison" Beliebtes Format: Pressebörsen in Wien, Hamburg und Berlin

v.o.: Britta Kierdorf, Tomas Rensing, Henrike Blum, Andrea Wolf, Claire Banzer und Nicole Hummel

Das Format der Pressebörse, zu der sich mehrere Kinder- und Jugendbuchverlage zusammentun, um Journalisten die Möglichkeit zu bieten, sich an einem Tag kompakt über Novitäten zu informieren, bewährt sich weiterhin.

Am 7. und 8. Juni stellten die Verlage arsEdition, cbj, Coppenrath/Bohem, Dorling Kindersley und Tessloff in der STUBE in Wien ihre Programme unter dem Motto „EinBlick“ vor – zum 6. Mal unterwegs und bereits zum 3. Mal in der österreichischen Hauptstadt.

v.l.: Susanne Baumann, Vanessa Ludwig, Kristina Fischer, Gunde Dorner, Christin Nase, Annika Törnte, Ulrike Plessow und Melissa Collmer

„7 Verlage – ein Tag – ein Ort“ – unter diesem Motto schipperten am 12. Juni 2018 etwa 30 Gäste in den Hafen der Kinder- und Jugendliteratur ins Hamburger Café LilliSu. Zur 12. Pressemesse der Kinder- und Jugendbuchverlage luden Annette Betz/ Ueberreuter, Arena, BELTZ & Gelberg, JUMBO, Knesebeck, KOSMOS und Egmont Schneiderbuch. Bei feinen Speisen und Erfrischungen tauschten sich die sieben Verlage mit interessierten Medienvertreterinnen und Medienvertretern über die neuen Programme aus. Die beteiligten Verlage freuen sich über die positive Resonanz und sind schon jetzt gespannt auf die nächste Pressemesse 2019.

Und über 40 Journalisten, Lesungsveranstalter und Buchhändler besuchten am Mittwoch dieser Woche die 4. Berliner Pressebörse der „7 auf einen Streich“-Verlage aracari/moses, Atlantis/Orell Füssli, Carlsen, dtv junior/dtv Reihe Hanser, Gerstenberg, Luftschacht/Thienemann und minedition.

v.l..: Henrike Blum, Andrea Deyerling-Baier, Pia Mortensen, Dominique Schikora, Katrin Hogrebe, Ronny Förster

In der Bibliothek am Luisenbad informierten sie sich über die Herbstprogramme und aktuelle Autorenveranstaltungen. „Unsere Pressebörsen sind ein beliebtes Format, aber diesmal war die Resonanz ungewöhnlich stark“, stellten die Gastgeber fest. „Solch eine große Lust auf Novitäten, individuelle Empfehlungen und Kooperationen verspricht eine tolle Kinderbuchsaison.“

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.