"Absichtliche Tabubrüche" zum Thema Menstruation Gräfe und Unzer: “Ebbe & Blut” erhält German Design Award 2018

Die Autorinnen Luisa Stömer und Eva Wünsch erhalten für ihr Buch Ebbe & Blut den German Design Award 2018 in der Kategorie „Excellent Communications Design Book and Calendars“. Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der Designlandschaft wegweisend sind, sowie entdeckt und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends.

Die Jury kürte Ebbe & Blut zum Preisträger, da „der moderne Look, die freundschaftliche Ansprache und die lesefreundliche grafische Gestaltung [helfen], auch die letzten Hemmschwellen abzubauen“, wenn es um das Thema Menstruation geht. „Der Ratgeber zum Thema Menstruation richtet sich in erster Linie an Frauen und spiegelt das auch in seiner femininen Gestaltung wider, wobei der absichtliche Tabubruch in der Bildsprache signalisiert, dass hier nicht um den heißen Brei herumgeredet wird, sondern die Dinge konkret benannt werden.“, so die Jury weiter.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Titel Ebbe & Blut die Expertenjury mit seiner innovativen, außergewöhnlichen und klaren Gestaltung überzeugen konnte. Das Buch wurde von unseren Autorinnen Luisa Stömer und Eva Wünsch als studierte Grafikdesignerinnen zudem selbst konzipiert und gestaltet, so Regina Denk, Verlagsleiterin Gräfe und Unzer.

Die Preisverleihung wird am 9. Februar im Rahmen der Messe Ambiente in Frankfurt am Main stattfinden.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.