Personalia Gabriele Schink wird neue Geschäftsführerin des Landesverbands NRW

Gabriele Schink (38), gelernte Buchhändlerin und zuletzt Vertriebsleiterin bei BDK in Köln, wird ab dem 1. Oktober 2001 die Geschäftsführung des Verbandes der Verlage und Buchhandlungen in Nordrhein-Westfalen e.V. übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Herbert Becker an, der nach 12-jähriger Tätigkeit als Geschäftsführer des Verbandes zum Ende des Jahres 2000 ausgeschieden war. Sven Rabanus, der dem Verband seitdem nach gemeinsamer Absprache begrenzt bis zum Eintritt eines neuen Geschäftsführers zur Verfügung stand, scheidet zum 1. Oktober aus dem Verband aus. Beate Wiegand (31) arbeitet seit April diesen Jahres im Verlag Deutscher Wirtschaftsdienst/Köln. Als Produktmanagerin im Bereich Kommunikation/PR betreut sie eigenverantwortlich alle Titel rund um dieses Thema. Die studierte Anglistin und Volkswirtschaftlerin sammelte bisher Erfahrungen in einer PR-Agentur und als Redakteurin beim Verlag Orthopädie-Technik in Dortmund.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.