Virtueller Messerundgang Highlight bleibt Highlight!

Die Leipziger Buchmesse findet nicht statt. Dafür laden wir Sie hier zu einem virtuellen, umso entspannteren Branchentreffen mit Neuigkeiten und besonderen Leckerbissen aus den Verlagen ein – die gerade jetzt Aufmerksamkeit verdienen.

Anzeige

Das Team von Bedey Media: Bunte Vielfalt durch Gemeinschaft ist das Motto der Verlags-WG. Unter dem Dach der Bedey Media GmbH finden sich neun Belletristik-Verlage. Jeder besetzt eine Zielgruppe und fördert besondere Themen. In der Verlags-WG zu Hause sind u.a. der acabus Verlag, Dryas, edition krimi, Größenwahn und der Charles Verlag.

Anzeige

Das Team vom Klett Kinderbuch Verlag: Manno! Die Leipziger Buchmesse findet dieses Jahr nicht statt. Na ja, immerhin bleibt so mehr Zeit in den eigenen Neuerscheinungen, wie Anke Kuhls autobiografischem Kindheitscomic „Manno!“, zu schmökern und im Garten zu chillen. (Zum Nachstellen des „Überall Popo“-Covers war es uns dann aber doch zu kalt.) Wer wissen möchte, was wir statt der Messe diese Woche sonst noch so treiben, sollte mal auf unserer Facebook-Seite oder unter www.klett-kinderbuch.de vorbeischauen.

Anzeige

Herwig Bitsche, NordSüd Verlag: „So gerne hätten wir euch unsere neuen Bücher persönlich vorgestellt! Andersens Reise, Albert der lesen möchte, Doktor Maus, der Zeit für alle seine Patienten hat, Fausto, der die Welt unterwerfen will, die kleine Meerjungfrau und der Leuchtturm, Ida, die die Welt hinterm Kaiserzipf erkundet, unsere Freundin Erde und das Zitronenkind. Immerhin, die Bücher sind da und ein bisschen Zeit zum Lesen und für Gespräche haben wir auch gewonnen. Machen wir das Beste daraus!“

Anzeige

Günther Butkus, Pendragon Verlag: „Wo du nicht bist“ handelt von einer mitreißenden Liebesgeschichte im Berlin der 1930er Jahre. Nach einer wahren Begebenheit erzählt Anke Gebert, wie der jüdische Arzt Erich und seine Verlobte Irma versuchen, der Bedrohung der Nazis standzuhalten. Berührend, erschreckend – und aufrüttelnd. Gerade heutzutage wieder ein äußerst wichtiges Buch.

 

 

 

Haben auch Sie Messe-Botschaften, die Sie kostengünstig an den Handel weitergeben möchten? Dann melden Sie sich bei Kirsten Peters (Tel. 02150/9191-27 / E-Mail: kirsten.peters@buchmarkt.de)

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.