Aktionen Frankfurt: 56. Kinder- und Jugendbuchausstellung LeseEule eröffnet

Die 56. Kinder- und Jugendbuchausstellung LeseEule eröffnete gestern in Frankfurt in den Römerhallen. Die Exposition steht in diesem Jahr unter dem Thema Hochhaus, Hütte, Hamsterhöhle – allein dazu gibt es rund 100 Bücher.

Insgesamt werden in verschiedenen Themenbereichen und zu verschiedenen Altersstufen etwa 800 Novitäten präsentiert. Im über 80 Punkte umfassenden Rahmenprogramm gibt es bis zum 27. November in den Römerhallen und bei den Kooperationspartnern Führungen, Filme, Workshops, gestaltete Lesungen und Theatervorstellungen.

Frankfurts Dezernentin für Soziales, Senioren, Jugend und Recht, Daniela Birkenfeld, begrüßte die Gäste und zitierte Johann Gottfried von Herder: „Wie Menschen denken und leben, so bauen und wohnen sie.“ Es gehe bei den zahlreichen Veranstaltungen nicht nur um Frankfurt, sondern um weltweite Entdeckungen und Erfahrungen.

Eine kleine Geschichte erzählte Bettina von Bethmann, langjährige Schirmherrin der LeseEule. Das Nachttier sei auf den knapp 260 Meter hohen Commerzbank Tower geflogen, das höchste Gebäude Deutschlands. Von dort aus habe es die Stadt überblicken und viel entdecken können – genau so, wie Kinder und Jugendliche auch bei der LeseEule und ihren Veranstaltungen viel entdecken können.

Der von Kindern gestaltete Animationsfilm Die Wohnprofis informierte über die Wohnvorstellungen der Jüngsten, die vom Baumhaus bis zum Zeltlager auf dem Mond reichen.

Das Theater Pappmobil aus Herne zeigte anschließend in Drachen auf Baustelle Süd was Bauen, Ritter und Lesen miteinander zu tun haben.

Erstmals wurden alle Beiträge zur Eröffnung der Ausstellung in Gebärdensprache übersetzt.

Die Ausstellung LeseEule wird vom Jugend- und Sozialamt Frankfurt, der Stadtbücherei, dem Stadtschulamt und dem Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland des Börsenvereins veranstaltet.

Unterstützt wird die LeseEule u.a. von den Buchhandlungen Carolus, Eselsohr, Knizhnik, Tatzelwurm; den Henrich Editionen und den S. Fischer Verlagen.

JF

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.