Darüber freut sich heute der Murmann Verlag: Frank Thelen veröffentlicht im August seine Autobiografie „Startup-DNA. Hinfallen, aufstehen, die Welt verändern“

Mit „Die Höhle der Löwen“ ist Frank Thelen einem Millionenpublikum bekannt geworden – und seine Geschichte des zunächst gescheiterten Unternehmers, der sich zurückkämpfte, dient vielen Gründern als Vorbild. In seiner Autobiografie erzählt er seine ganze Geschichte: Startup-DNA. Hinfallen, aufstehen, die Welt verändern erscheint am 27. August im Murmann Verlag.

Frank Thelen

Im Buch gibt er Einblicke in verzweifelte Momente des Unternehmer-Daseins, große Gefühle in seiner Beziehung und einen Blick hinter die Kulissen von „Die Höhle der Löwen“. All das verrät er in einem  Interview mit dem Murmann Magazin.

Als Tech-Enthusiast ist Frank Thelen bekannt, wie passt da ein Buch aus Papier zu ihm? Im Interview erklärt Thelen: „Ich wünsche mir ein besseres Verständnis fürs Gründen in Deutschland – und um diese Mission zu verfolgen, nutze ich alle Kanäle. Gerne auch das Buch aus Papier.“ Dass sein Herz für Startups schlägt, wird sich auch im Herbst wieder zeigen, wenn er als Investor bei „Die Höhle der Löwen“ um die besten Gründer und Ideen kämpft: „Das Niveau der Gründer hat sich nochmals gesteigert und der Kampf unter den Löwen um gute Deals hat sich deutlich intensiviert“, sagt Thelen über die neue Staffel. In seiner Autobiografie darf ein Blick auf die quotenstarke VOX-Show daher nicht fehlen. „Natürlich verrate ich auch, worauf ich bei den Pitches bei ‚Die Höhle der Löwen’ wirklich achte, welche Fehler man besser nicht machen sollte, und wie ich in so kurzer Zeit entscheide, ob ich investiere.“

Erstmals äußert sich Thelen auch zu seiner Ehefrau Nathalie, widmet ihr ein ganzes Kapitel. „Darüber habe ich in Interviews noch nie gesprochen“, erklärt er im Murmann Magazin. Auch private Learnings gibt der „Geek“, wie er sich selbst bezeichnet, in der Autobiografie Preis: „Heute weiß ich zum Beispiel, dass der Linux Kernel nicht das ideale Gesprächsthema fürs erste Date ist.“ Wichtig sind Thelen aber auch die Themen, die unser aller Zukunft prägen werden: „Als Technologie-Investor kann ich einschätzen, welche Chancen wir als Gesellschaft haben, aber auch welche Herausforderungen auf uns zukommen.“

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.