Top-Personalie Frank Knau in den Vorstand der Egmont Gruppe berufen

Am 1. September ist Frank Knau (47, Foto) als Executive Vice President in den

Frank Knau

Vorstand der Egmont Gruppe eingetreten. (Mehr über Egmont durch Klick auf das Foto)

Frank Knau begann 1992 als Geschäftsbereichsleiter beim Egmont Ehapa Verlag und leitet nach Geschäftsführerfunktionen im In-und Ausland seit 2003 den Unternehmensbereich Egmont International mit Aktivitäten in 18 Ländern außerhalb Skandinaviens.

Mit der Berufung von Frank Knau setzt sich der Vorstand der Egmont Gruppe wie folgt zusammen: CEO Steffen Kragh, CFO Hans J. Carstensen, Executive Vice President Tommy Melle (Egmont Kids & Teens), Executive Vice President Kjeld F. Lucas (Egmont Magazines) und Executive Vice President Tom Harald Jenssen (Egmont Books). Egmont Nordisk Film wird im Board derzeit vertreten von Steffen Kragh.

CEO Steffen Kragh begrüßte Frank Knau mit den Worten: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Frank Knau im Group Management. Egmont International zeigt kreative Stärke in der Produktentwicklung, großes Wachstumspotential und eine hoch erfreuliche Ertragsentwicklung“.

Als neues Mitglied des Egmont Group Managements behält Frank Knau seine bisherigen Funktionen als President des Unternehmensbereiches Egmont International sowie als Geschäftsführer der Egmont Holding GmbH und des Egmont Ehapa Verlags bei.

Egmont International ist mit Verlagen (Schwerpunkt Kinder- und Jugend) in folgenden Ländern aktiv: Bulgarien, China, Kroatien, Tschechien, Estland, Lettland, Litauen, Ungarn, Polen, Rumänien, Russland, Thailand, Türkei, England, Deutschland, Österreich, Schweiz.

Im deutschsprachigen Raum koordiniert die Egmont Holding die Aktivitäten von Egmont Ehapa Verlag GmbH, Egmont vgs verlagsgesellschaft mbH, Egmont Horizont Verlag GmbH und Egmont Franz Schneider Verlag GmbH.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.