Buchhändler Valerius ist gerade in den USA unterwegs Florian Valerius und Stefanie Hetze gewinnen Reise-Stipendium

Florian Valerius
Stefanie Hetze

Das Netzwerk Verlegertage hat im letzten Jahr erstmals Stipendien für das Programm „Bookselling Without Borders“ ausgeschrieben –  die Gewinner sind Florian Valerius von der Buchhandlung Stephanus und Stefanie Hetze, Dante Connection Berlin.

Im Rahmen dieses Stipendiums ist Florian Valerius zurzeit in den USA unterwegs. Die Reise begann am 17. Januar in New York und führt über Baltimore nach Washington, von wo er am 27. Januar wieder zurück reist. Florian Valerius besucht verschiedene New Yorker Buchhandlungen und trifft dort auch internationale Branchenvertreter, wie die Publizistin Elizabeth Ireland. In Baltimore kann er am Programm des Winter Institute teilnehmen. Auf der Agenda der USA-Woche stehen außerdem Dinner und Empfänge, wie die ABA Reception oder das Europa Editions dinner. Auch in Baltimore und Washington hat er Gelegenheit, Buchhandlungen zu besuchen und internationale Branchenkollegen kennenzulernen. Reise und Unterkunft übernimmt die Frankfurter Buchmesse. Deren Büro kümmert sich vor Ort um den Stipendiaten, wie auch die Organisatoren von Bookselling Without Borders, die das Programm zusammengestellt haben. Bookselling Without Borders hat sich 2016 gegründet und mit verschiedenen Stipendien dafür gesorgt, dass Buchhändler auf internationalen Messen zusammentreffen und Gespräche mit Vertretern der Verlage sowie Autoren führen können und wirbt u.a. auch für mehr Übersetzungen im US-Buchhandel. 2019 haben sich die Verlegertage Bookselling Without Borders angeschlossen, um auch deutschen Buchhändlerinnen und Buchhändlern die Möglichkeit zu geben, dieses internationale Angebot wahrzunehmen. Im Mai 2020 reist die zweite Stipendiatin der Verlegertage, Stefanie Hetze, nach Italien zur Turiner Buchmesse.

Die VerlegerInnen der Verlegertage sind: Aufbau Verlag, Reinhard Rohn, Constanze Neumann, Verlag C.H.Beck, Jonathan Beck, DuMont Buchverlag, Sabine Cramer, Carl Hanser Verlag, Jo Lendle, Hoffmann & Campe Verlag, Tim Jung, Klett-Cotta Verlag, Tom Kraushaar, Suhrkamp Verlag/Insel Verlag, Jonathan Landgrebe.

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.