Der Kartenvorverkauf hat begonnen Festival LIT:potsdam findet im August statt

Die ursprünglich im Juni geplante achte Ausgabe des Festivals LIT:potsdam „Starke Worte. Schöne Orte.“ findet vom 4. bis 9. August statt. Zahlreiche Veranstaltungen, die meisten Open Air – im Park der Villa Jacobs, im Garten der Villa Quandt, im Kulturquartier Schiffbauergasse oder im Treffpunkt Freizeit am Heiligen See – bieten Begegnungen mit Autorinnen und Autoren an. Writer in Residence ist der Schauspieler und Autor Matthias Brandt.

Erwartet werden u.a. André Heller, Peter Sloterdijk, Denis Scheck, Stephan Abarbanell, Jan Brandt, John von Düffel, Alexander Osang, Ingo Schulze, Anke Stelling, Lea Streisand, Rami Al-Asheq, Durs Grünbein, Monika Rinck, Kübra Gümüşay und Christian Petzold.

 Zu dem von Martin Klein entwickelten Programm für Kinder und Jugendliche werden u.a. Cornelia Franz, Birte Müller und Ursula Poznanski erwartet.

Erstmals präsentiert das Festival eine Foto-Ausstellung: Verleger Gerhard Steidl Fotografien des Literaturnobelpreisträgers Orhan Pamuk im Kunstraum Potsdam vor.

Das Programm finden Sie hier: www.litpotsdam.de

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.