Buchtage Fest in der Berliner Malzfabrik / Auch Unwetter tat der Stimmung keinen Abbruch

Nach dem ersten Beratungstag bei den Berliner Buchtagen (bei tropischen Temperaturen) gab es vergangene Nacht das große Fest der Verleger und Buchhändler. Zunächst ging alles gut unter freiem Himmel – spät in der Nacht brach das angekündigte Unwetter herein –

– und tat der Stimmung keinen Abbruch.
Fotoimpressionen in unserer Bildstrecke.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.