Das Lektorat Literatur und Klassik bei dtv stellt sich neu auf Eva-Maria Kaufmann neu im Team

Das Lektorat Literatur und Klassik bei dtv unter der Programmleitung von Lars Claßen stellt sich zum 1. Juli 2018 neu auf. Stellvertreterin wird Dr. Hella Reese, die dem Verlag bereits seit über zehn Jahren als Lektorin verbunden ist.

Eva-Maria Kaufmann © Heike Bogenberger

Neu im Team ist Eva-Maria Kaufmann, die von Piper kommt, wo sie seit 2013 deutschsprachige und internationale AutorInnen betreut hat. Für dtv wird Kaufmann insbesondere Titel aus UK und junge deutschsprachige Literatur akquirieren.

Günther Opitz betreut weiterhin ebenfalls AutorInnen aus dem deutschsprachigen Raum sowie aus Frankreich, Beatrice Heiber besorgt vornehmlich die Redaktion der Reihe zweisprachig.

Lars Claßen sagt zu den personellen Veränderungen: „Hella Reese ist eine multilinguale Vollblutlektorin und die perfekte Stellvertreterin. Eva-Maria Kaufmann hat ihr Gespür mit den Akquisitionen von Gaël Faye (Kleines Land), Jacqueline Woodson (Ein anderes Brooklyn) und Bandi (Denunziation) bewiesen. Sie ist die optimale Ergänzung für unser Team, ich freue mich schon jetzt auf die Akzente, die sie setzen wird.“

[conent_banner]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.