Bucherlebnistage für Kinder, Jugendliche und Familien BUCHBERLINkids vom 14. bis 16. Juni

Im Juni startet in Berlin ein neues Kinderliteraturfestival, die BUCHBERLINkids. Die vom Verein Bücherzauber e. V. initiierte Veranstaltung findet vom 14. bis 16. Juni im FEZ-Berlin, einem gemeinnützigen Kinder-, Jugend- und Familienzentrum in der Wuhlheide, statt.

Rund 30 Kinder- und Jugendbuchverlage stellen sich in der Mehrzweckhalle des FEZ vor. Außerdem wird unter dem Motto „Lesen unter Bäumen“ drei Tage lang gelesen, musiziert, gerätselt, gespielt und gebastelt. Unter anderem werden Klaus Baumgart, Luci van Org, Katharina Grossmann-Hensel, Nina Hundertschnee, Cally Stronk, Lisa-Marie Dickreiter, Oliver Schlick und Anca Sturm auf der Wasserbühne, im Zirkuszelt und unter Pippis Limonadenbaum lesen. Die Buchhandlung Krumulus betreibt die Messebuchhandlung.

Mit dem Festival wollen die Veranstalter Kinder für das Medium Buch und das Lesen begeistern, sie in Kontakt mit Autoren und Büchermachern bringen und zeigen, wie viel Spaß Geschichten machen. Die BUCHBerlinKids ist ein Projekt des Vereins Bücherzauber, der bereits seit sechs Jahren im November die Buchmesse BuchBerlin veranstaltet.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.