Fontis (früher Brunnen Verlag Basel) ist der größte evangelische Verlag in der Schweiz Elisabeth Schoft ist neue Leiterin Marketing und Presse für Fontis

Elisabeth Schoft

Seit dem 1. Juli hat Elisabeth Schoft (28) die Leitung von Marketing und Presse für den Fontis-Verlag in Deutschland und der Schweiz übernommen. Die Nachfolgerin von  Bahador Saberi ist bereits seit zwei Jahre in der Fontis AG* als Presse- und Marketing-Managerin tätig, für die Bereiche also, die sie künftig verantwortlich betreuen soll

Die zertifizierte Social-Media-Managerin hat Medienmanagement (M.A., Johannes Gutenberg-Universität Mainz) sowie Kommunikationswissenschaft und Anglistik (B.A., Universität Erfurt) studiert. Mit dem deutschsprachigen konfessionellen Buchhandel ist sie durch ihre Berufserfahrungen „gut vertraut“, wie sie sagt.

*Der Fontis-Verlag (früher Brunnen Verlag Basel) ist der größte evangelische Verlag in der Schweiz. Die Bibelübersetzung „Hoffnung für alle“ ist mit 2,5 Mio. verkauften Exemplaren das bekannteste Produkt des Verlags, der jährlich etwa 25 Neuerscheinungen publiziert. Der Fontis-Verlag ist Teil der Fontis AG, zu der ebenso zehn Buchhandlungen (ehemals „Brunnen Bibelpanorama“) in der Schweiz, der Asaph-Verlag sowie das Fontis Media-Logistikzentrum in Lüdenscheid gehören. Mit 70 Auslieferungsverlagen ist Fontis einer der führenden Anbieter im konfessionellen Buchhandel in der D-A-CH-Region.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.