Darüber freut sich heute das Tropen-Lekorat „Ein Schuss ins Blaue“ auf Platz 2 der Krimi-Bestenliste

Tropen hat Grund zur Freude: Franz Doblers Kriminalroman Ein Schuss ins Blaue steigt direkt mit Platz 2 auf der Krimi-Bestenliste ein. Und „dabei beweist er vergnügt, dass sich das Genre noch weiterentwickeln kann“, wie es Thomas Wörttche in seiner Rezension im Deutschlandfunk Kultur formuliert.

Sarah Iwanowski und Tom Müller

Ein Islamist soll in München sein. Es gibt Gerüchte, auf ihn seien zwei Millionen Kopfgeld ausgesetzt. Ein Job für Robert Fallner, der die private Sicherheitsfirma seines Bruders sanieren könnte. Doch es tauchen rivalisierende Dienste auf, Zeugen verschwinden, Schüsse fallen.

Grund genug für Tom Müller und Sarah Iwanowski den Wodka auf den Tisch zu stellen. Der dritte Band um Ex-Polizist Fallner: Weit mehr als ein Schuss in Blaue.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.