Verlage Edel Verlagsgruppe übernimmt den Vertrieb für den Distanz Verlag

Die Edel Verlagsgruppe hat zum 1. Januar 2018 den deutschen und internationalen Vertrieb für den Berliner Distanz Verlag übernommen.  Der  2010 gegründete  Kunstbuchverlag ist spezialisiert auf  Bücher und internationale Ausstellungskataloge zu Kunst und Fotografie, Architektur, Design und Mode im 20. und 21. Jahrhundert  und  kooperiert schon seit längerer Zeit in verschiedenen Bereichen mit Edel. Deren Vorstand Dr. Jonas Haentjes  freut sich deshalb, dass “durch den gemeinsamen Vertrieb die Verbindung zwischen beiden Unternehmen jetzt noch enger geworden ist“. Das sagen auch Uta Grosenick und Christian Boros, die den Distanz Verlag gemeinsam führen und deren Bücher jetzt  gemeinsam mit der Edel Verlagsgruppe über die KNO VA ausgeliefert werden.

Sie passen gut zum Buchprogramm der Edel Verlagsgruppe, die auch deutscher Vertriebs- und Lizenzpartner für den renommierten englischen Kunstbuchverlag Phaidon ist.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.