Fünf Jahre nach dem Erscheinen der Erstausgabe Drei Goldene Schallplatten für „Der Junge muss an die frische Luft“

Das Hörbuch Der Junge muss an die frische Luft von Autor Hape Kerkerling selbst gelesen und nach nur wenigen Wochen mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet, hat den Goldstatus mit weit über 300.000 verkauften CDs und Downloads in diesem Jahr verdreifacht. Dies teilt der Hörbuch Hamburg Verlag mit und gratuliert Hape Kerkeling zu den drei Goldenen Schallplatten. Seit Dezember vergangenen Jahres hat die Verfilmung seiner biographischer Reise (Regie: Caroline Link) über 3 Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt. „Umso mehr freuen wir uns mit und für Hape Kerkeling, dass sein Hörbuch auch fünf Jahre nach dem Erscheinen der Erstausgabe einen festen Platz nicht nur auf den Hörbuch-Bestsellerlisten hat, sondern nach wie vor die Herzen der Hörbuch-Hörer erobert“, spricht Hörbuch Hamburg-Geschäftsführer Johannes Stricker die Glückwünsche des Verlags aus.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.