Personalia Dr. Martin Bethke neuer Marketingleiter „Non Magazine Products“ bei National Geographic Deutschland/ Marke soll im Handel gestärkt werden

Dr. Martin Bethke (34, Foto) wird neuer Marketing- und Vertriebsleiter „Non Magazine-Products“ bei National Geographic Deutschland.

Dr. Martin Bethke

Der 34-jährige kommt zum 1. März 2005 von der zur Westermann-Verlagsgruppe gehörenden BMS Bildungsmedien Service GmbH, Braunschweig, die als Vertriebsdienstleister für die Verlage Westermann, Schroedel, Diesterweg, Schöningh und Winklers fungiert. Er soll in Hamburg das mittlerweile mehr als 300 Produkte umfassende Programm an Büchern (Bildbände, Reiseführer, Sachbücher, Enzyklopädien etc.), DVDs/Videos und CD-ROMs betreuen und weiter ausbauen.

Der promovierte Historiker und studierte Amerikanist berichtet an Dr. Ralf Birkelbach (44), Geschäftsführer der G+J/RBA GmbH & Co KG, die Lizenznehmer für alle verlegerischen Produkte der National Geographic Society in deutscher Sprache ist. Dazu gehören das NATIONAL GEOGRAPHIC Magazin, das neu eingeführte bilinguale Kindermagazin NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD und die Non Magazine-Products.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Herrn Dr. Bethke einen kompetenten Marketingleiter für NATIONAL GEOGRAPHIC gewinnen konnten“, sagt Dr. Ralf Birkelbach.“ Er soll sich vor allem auf unsere Vertriebsaktivitäten konzentrieren und die Präsenz der Marke NATIONAL GEOGRAPHIC im Buchhandel stärken.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.