Personalia Dr. Kai Laakmann übernimmt Leitung des HoCa-Geschäftsfeldes „Corporate Publishing“

„Im noch jungen Kundenzeitschriftenbereich „Corporate Publishing“ des Verlags Hoffmann und Campe ist Dr. Kai Laakmann (35) vom stellvertretenden zum Hauptgeschäftsführer ernannt worden. Laakmann hatte in Zusammenarbeit mit Dr. Ralf Birkelbach das Segment Unternehmenskommunikation seit 1996 aufgebaut und wird wie bisher das BMW Magazin (1,7 Mio. Auflage) verantworten. Darüber hinaus hat Laakmann den Auftrag, das Multimedia- und Magazingeschäft weiter zu forcieren; neben BMW verlegt HoCa bislang die Siemens-Zeitschrift „New World“ (200.000 Aufl.) sowie das Magazin „agenda“ der RWE (330.000) in mehreren Sprachen. Auch Buchprojekte sollen künftig verstärkt umgesetzt werden. Hier hat „Corporate Publishing“ bereits Publikationen für BMW und adidas realisiert.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.