Auszeichnungen Die Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 stehen fest

Das Plakat können Sie bestellen oder downloaden (c) DJLP/Anemone Paul

647 Neuerscheinungen wurden für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 eingereicht, von diesen haben es 29 Titel und drei „Neue Talente“ auf die geschafft. Die Kritikerjury hat jeweils sechs Bücher in den Sparten Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch nominiert. Hier finden Sie die Nominierten: DJLP2020.

Die  Nominierungen können Sie ab sofort, nun nicht wie geplant auf der Leipziger Buchmesse, sondern in einem 30-minütigen Video online auf der Homepage verfolgen.

Als Begleitmaterial stehen Flyer und Plakate zur Verfügung. Diese können über die Homepage des Arbeitskreises für Jugendliteratur kostenfrei bestellt werden. Auch die Nominierungsbegründungen sowie weitere Informationen zu den Jurys finden Sie unter www.jugendliteratur.org. Das Plakatmotiv steht dort im Pressebereich  auch zum Download zur Verfügung. Das Motiv zum Deutschen Jugendliteraturpreis wurde von der Illustratorin Iris Anemone Paul (Preisträgerin 2019) gestaltet.

Insgesamt ist der Deutsche Jugendliteraturpreis mit 72.000 Euro dotiert, die Preisträger werden am 16. Oktober 2020 auf der Frankfurter Buchmesse verkündet. Stifter ist das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausrichter der Arbeitskreis für Jugendliteratur. Alle Jurorinnen und Juroren sind ehrenamtlich tätig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.